Die „neue Normalität“

Innovatives Design für nachhaltigen Erfolg

Gastronomiebetriebe, die über ausreichend Platz verfügen, um den vorgeschriebenen Mindestabstand zwischen Gästen einzuhalten sind seit Mitte Mai 2020 wieder geöffnet. Das Bild, das sich einem am Berliner Maybachufer bietet, wo sich ein Restaurant neben das andere reiht, erinnert stark an Zeiten vor der Corona Krise. Gäste und Gastronomen haben sich gleichermaßen auf diesen Moment gefreut, teilweise waren Restaurants Tage vorher ausgebucht. Was bleibt? Digitale Bestellsysteme, kontaktloses Bezahlen und Kommunikation über soziale Medien sind spätestens seit Corona Teil unseres Alltags und werden es bleiben. Die Chancen Design digital und analog zu denken, die virtuelle Gastronomie in ein fassbares Produkt zu übersetzen sind noch lange nicht ausgereizt, die Bereitschaft der Kunden Neues zu probieren war noch nie so groß.

Kreativität als Strategie

Gemeinsam neu erfinden

Jeden Tag neue Richtlinien und die große Frage: Wie sieht die Zukunft aus? – Noch nie war kreativ zu werden und flexibel zu agieren so wichtig wie jetzt. Dass die Gastronomie sich immer wieder selbst erfindet, unzähligen Trendströmungen und kulturellem Wandel unterlegen ist, das ist nicht neu. Die Gewalt und die Schnelligkeit jedoch, mit der das neuartige Corona-Virus die Branche getroffen hat, stellt für Unternehmer jeder Größenordnung eine bisher ungekannte Herausforderung dar.

Vom kleinen Café nebenan, bis hin zu traditionsreichen Restaurants und internationalen Hotelketten, es gilt sich einer neuen Normalität zu stellen und die Krise im besten Fall als Chance zu begreifen.

Lassen Sie uns gemeinsam erarbeiten wie kreative Lösungen nachhaltig zum Erfolg ihres Unternehmens beitragen können.

„Ihr seid mit Abstand die schönsten Gäste!“ aktive und persönliche
Ansprache der Gäste wurde mit Begeisterung und Online Reservierungen belohnt.
Auffällige und einladende Dekoration des Takeaway Fensters und persönliche Ansprache über Instagram: die „Corona Version“ des YAFO in Berlin Mitte als erfolgreiches Beispiel für kreative Gastronomie.
YAFO Berlin / Fotos: Katie Burton

Aktiv werden, um den Kontakt zum Gast nicht zu verlieren

Digitale Tools und Kommunikation – mit Design die User Experience stärken

Was erleben Kunden an Ihren Touchpoints? Wie können Probleme oder ungenutzte Potentiale durch eine User-Journey sichtbar gemacht werden? Ihre Kunden sind längst an Touchpoint-übergreifende Kommunikation und Services gewöhnt, daher ist nicht zuletzt ein stringentes und zeitgemäßes Service-Designkonzept im Gastgewerbe, ein wichtiger Teil der Customer-Journey. Die vorübergehende Schließung der Gastronomie hat uns gezeigt, welch enormen Anteil die Branche an unserem kulturellen Zusammenleben hat – aber auch, was dem Gast fehlt und wo es Verbesserungsbedarf gibt. Dem muss sich die Hospitality Branche nun annehmen: Angepasste Angebote, Neuausrichtung von Servicekonzepten und Digitalisierung helfen, um in der Wahrnehmung der Gäste präsent zu bleiben. Von der digitalen Speisekarte bis hin zu Social Media Konzepten. Viele kleinere Betriebe haben sich in Berlin bewiesen: Der Gast wurde aktiv angesprochen, sei es durch liebevoll dekorierte Ausgabe-Fenster für Take Away (YAFO, Berlin), Kampagnen auf Social Media bis hin zu exquisiten DIY Menüs aus der Sternegastronomie mit Kochanleitung für Zuhause (CODA Dessert Bar, Berlin). Die Kreativität zahlte sich aus und die Gäste belohnten es: Zahlreiche Instagram-Stories, geteilte Fotos und Spenden, um das Lieblingslokal zu unterstützen.

Neue Herausforderungen brauchen innovative Lösungen

Trends erkennen und in nachhaltige Designs übersetzen

Die Frage, wie diese neue Realität aussehen kann stellt Unternehmer und Designer vor spannende Aufgaben? Wie lässt sich „No-Touch Design“ noch stärker in unseren Alltag integrieren? Wie sehen Lösungen zum vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aus, bei der die Zwischenmenschlichkeit nicht auf der Strecke bleibt? Wie muss ein Interior beschaffen sein in dem ich mich sicher, aber nicht seltsam fühle?

Gastronomen und Unternehmer brauchen Produkte die zu ihrem neuen Bedarf passen.
Wir bei Culture Form wissen, dass Produktentwicklung nicht in einer Woche gemacht ist und wir glauben nicht an übereilte „Corona-Designs“ – dennoch braucht die Hospitality Branche jetzt Antworten. In Zukunft müssen analoge Produkte sowohl in der Gastronomie als auch der Hotellerie neben ästhetischen Ansprüchen und hohen funktionalen Anforderungen vor allem auch einem höheren Standard an hygienischer Sicherheit entsprechen. Und diese Sicherheit gilt es dem Gast bestmöglich zu vermitteln, um Vertrauen zu schaffen.
Nachhaltig gestaltete Produkte mit hohem Anspruch an Gastfreundlichkeit und Genuss sind gefragt. Wir inszenieren Ihren Serviermoment mit funktionalen, sicheren Produktideen – bei denen trotz allem die Begeisterung im Mittelpunkt steht!

„CODA at Home“ – Sternegastronomie: Gäste kreativ mit einbeziehen über soziale Netzwerke:
Now it’s your turn: show us how to plate our dessert like a pro and take part in our CODA At Home contest. It’s so easy: 1. Bake it, 2. Plate it, 3. Post a story and tag @codaberlin⠀
CODA Dessert Bar / Fotos (3&4): Wettbewerb Gewinner Michael Marius Franz.

Die Gastronomie digitalisiert sich – und erfindet sich selbst neu

Customer Journey in der Krise: Den Gast verstehen & gezielt ansprechen

Angebote müssen mehr denn je digitaler kommuniziert werden und die Erwartungshaltung und auch Unsicherheit der Gäste gezielt und ansprechend bespielt werden. Nah am Gast und gleichzeitig einen sicheren Abstand gewähren, es hat sich gezeigt, dass selbst Social Media Kampagnen zu ausverkauften Mittagsangeboten und Wartelisten für online Bestellungen führen können, wenn man es richtig macht. Digitale Speisekarten, kontaktloses Bezahlen, Online Reservierungen – Es wird nicht so schnell zurück zur gelernten Normalität gehen. Gastronomie wird geplanter und regulierter funktionieren müssen.

Mit welchen Services können Sie Ihre Kunden unterstützen die neuen Aufgaben zu meistern? Wir kennen die Branche: die Trends die Sie beeinflussen und die neuesten Herausforderungen denen Sie sich stellen müssen. Unser Designteam hilft Ihnen dabei herauszufinden wohin die Reise geht, Produktdesigns zu entwickeln oder auch Ihre digitalen und analogen Services auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden anzupassen.

Kontakt aufnehmen