Die FRANKE F3 / F5 Armaturenlinien

Die FRANKE F3 und F5 Linie war für uns eine ganz besondere Herausforderung. Die minimalistischen F3 Selbstschluss- und Elektronikarmaturen vereinen Funktionalität, Robustheit und Wartungsfreundlichkeit in stark frequentierten Wasch- und Duschräumen. Bei der F5 Linie ist insbesondere die geometrische Verbindung von Zylinder und Quader mit großen Übergangsradien und gleichzeitig präzisen Kanten ein konsequent eingesetztes Merkmal der gesamten Serie.

ClientFranke Aquarotter GmbHServicesSortimentsstrategie, Design, Produktentwicklung, Vermarktung, CGI, EventankündigungYear2016

Im ersten Schritt wurden Archetypen im Wettbewerb identifiziert.

Im Anschluss folgte die Entwicklung der neuen Formfamilie: Darstellung und Herleitung der charakterbildenden Designelemente.

Das Charaktermerkmal der Serie F5: Auslauf und Armaturenkörper teilen sich eine Fläche.

Das Charaktermerkmal auch in der Hebelgeometrie und dem Mischerhebel konsequent umgesetzt.

Ausgewählte Serienbestandteile aus der F3 und F5 Linie:

Zielgruppenkommunikation: