Die Projektcases geben einen Einblick in unseren Design-Prozess und Arbeitsalltag. Im Zentrum steht das Unternehmen bzw. die Marke mit dem Portfolio, dem Service, der Kultur und charakteristischer Kommunikation. Wir verstehen, beobachten, definieren, finden Ideen, entwickeln Prototypen und testen. So erarbeiten wir mit unseren Kunden Lösungen in den Bereichen Strategie, Produkt-Design, Interior-Design und Kommunikation.

Neues von uns und über uns.

Poggemeier Stories #1

ie neue Frühstückskultur erobert das Land. In den letzten Wochen haben wir mehr als so manches deftige Frühstück gebraucht um diesen Magalog zu wuppen: Die Ausgabe Nummer 1 - ist auch ein Erstling für CULTURE FORM in Sachen Editorial Design. Der Mix aus Magazin und...

Bike Festival 2018 Garda Trentino

Wir besuchten in diesem Jahr erstmalig das Bike Festival in Riva del Garda. Publikum, Wetter und Location waren großartig: Freestyle Shows, Sprints, der jährliche Rocky Mountain Marathon und natürlich jede Menge Design erwärmten uns das Herz.

Der neue VEGA Jahreskatalog ist da

Es ist soweit. Der neue VEGA Jahreskatalog ist da. VEGA ist eine der führenden Marke für Gastro- & Hotelleriebedarf. Wir haben für den Jahreskatalog 2018 das Layout der Einstiegsseiten gestaltet und die Story konzipiert...

imm Cologne 2018

Die diesjährige immCologne begann dieses Jahr stürmisch für uns. Draußen tobte "Friederike" und drinnen herrschte wohnliche Behaglichkeit. Unsere Trend-Eindrücke haben wir wie immer in einer kurzen Rückschau...

Verstärkung im CF-Team

Es ist endlich Zeit Chris vorzustellen. Seit Oktober letzten Jahres unterstützt er CULTURE FORM in dem Bereich Produktdesign. Wie er zu CULTURE FORM kam und ob er sich bei uns gut eingelebt hat, zeigt das Video:

Ein neues Gesicht im CF-Team

Zum Ende des Jahres möchten wir noch kurz ein "neues" Gesicht bei uns im Team vorstellen. Stefan ist jetzt seit einem halben Jahr bei CULTURE FORM und unterstützt uns in den Bereichen Strategie und Kommunikationsdesign. Wie er zu CULTURE FORM kam und ob er sich bei uns gut eingelebt hat? Hier das Interview: